Aufgrund der großen Nachfrage werden wir am 21. und 22. 02.2018 im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe des „Blauen Mittwoch“ zwei zusätzliche Veranstaltungen zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung anbieten. Auch nach den neuesten Umfragen in der deutschen Wirtschaft, haben offenbar noch immer rund 75% der Unternehmen nicht damit angefangen, die neuen Anforderungen in ihren Unternehmen umzusetzen. Bei den drohenden hohen Bußgeldern stellt dies ein großes Risiko dar. Wir werden den Unternehmerinnen und Unternehmern die wichtigsten Änderungen und Vorgaben aufzeigen, die ersten Hilfen an die Hand geben und, wie immer, alle Fragen direkt in der Veranstaltung beantworten.
Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Sprechen Sie uns einfach an.