Wieder einmal waren beide Tage zu dem wichtigen Thema Datenschutz schon kurz nach der Ankündigung ausgebucht. Neben dem Vortrag zu den Hintergründen und Grundlagen der wichtigsten neuen Anforderungen und der Übergabe einer Checkliste für die Unternehmen, waren es die zahlreichen Fragen der Unternehmerinnen und Unternehmer, die im Ergebnis wieder für alle wichtig und deren gemeinsam Beantwortung beruhigend für alle Beteiligten waren. Es wurde so jedem deutlich, dass man nicht alleine ist mit seiner Unsicherheit und dass auch alle anderen Unternehmen die gleichen Probleme, Fragen und Ängste haben. Die fast einstündige Fragestunde brachte daher auch viele Antworten auf die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, so dass diese mit viel weniger Angst an die weitere Umsetzung gingen. „Es ist toll, dass wir schon unmittelbar nach der Veranstaltung ausnahmslos positives Feedback erhalten haben, denn das zeigt uns, dass wir hier mit unserer Themenauswahl wieder die wichtigsten Bedürfnisse der Unternehmerinnen und Unternehmer berücksichtigen konnten“ freute sich RA Volke und kündigte wegen immer neuer Anfragen aus der Wirtschaft weitere Veranstaltungen zu diesem so wichtigen aktuellen Thema an.